CCV Electronic CARD STAR/memo3

Der mobile Kartenleser CARD STAR/memo3 wurde von der gematik als MobKt der Ausbaustufe 1+ zugelassen. Damit ist das Gerät vorbereitet für den Einsatz als mobiles Kartenterminal in der Ausbaustufe 2. In der Ausbaustufe 2 wird der Heilberufsausweis (HBA) oder die Institutskarte (SMC) zum Einsatz kommen. Dann kann das CARD STAR/memo3 auch mit geschützten Patientendaten, wie z. B. den Notfalldaten umgehen. Für diesen Betrieb muss zu gegebener Zeit eine neue Software per Update geladen werden.

Im Gegensatz zum CARD STAR/memo2 verfügt das memo3 nun über ein Display und über eine Tastatur.

Das memo3 kann sowohl über die Dockingstation des stationären CARD STAR/medic2 als auch eigenständig über ein USB-Kabel an den PC angeschlossen werden. Wie bei mobilen Lesegeräten der Ausbaustufe 2 gefordert, verfügt das memo3 über einen Steckplatz für den HBA (Heilberufsausweis).

Das CARD STAR/memo3 ist mandantenfähig. Bis zu 16 Anwender können sich ein Terminal mit jeweils eigenem Speicherbereich teilen.